fbpx

Risiko Computerviren

Sicherheitstipps für Handy, Computer und Co.

Computer, Tablets und Handys gehören zu unserem Leben dazu. Im privaten- sowie im geschäftlichen Umfeld. Vielfach sind wir uns aber der enormen Risiken nicht bewusst, welche die Interaktion mit dieser Technologie nach sich zieht.

Was Computerviren verursachen

Computerviren sind eine der ältesten Malware, sprich Software, die Ihnen schaden soll. Die vom Virus installierte Software kann schädliche Aktionen durchführen, wie beispielsweise das Öffnen einer Backdoor zu Ihrem Computer, mit der Hacker die Kontrolle über Ihr System übernehmen können, oder Diebstahl von vertraulichen Informationen wie Kreditkartennummern. Auch möglich ist die komplette Sperrung Ihres Computers, welche nur nach Zahlung eines Lösegeldes aufgelöst wird.



Sicherheitstipps

1) Updates

Stellen Sie sicher, dass Sie auf all Ihren installierten Programmen stets die aktuellen Updates vornehmen, welche den neuesten Virenschutz enthalten.

2) Versierte Nutzung

Vermeiden Sie risikoreiche Aktionen, wie z.B. das Öffnen unbekannter E-Mail-Anhänge, den Besuch unbekannter Websites sowie Software-Downloads von nicht vertrauenswürdigen Websites.

3) Sicherheitssoftware

Installieren Sie eine zuverlässige Virenschutzsoftware. Diese scannt Ihr System und bietet Schutz vor Viren. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht alle Sicherheitslösungen auf dem Markt einen gleichwertig guten Schutz bieten.

Haben Sie Fragen zum Thema Virenschutz? Wir freuen uns, Ihnen dabei weiterhelfen zu dürfen!

Weitere Beiträge

Haushaltsgeräte

15. April 2022
Haushaltsgerät defekt? Oder soll mal wieder etwas Neues her? Dann bist du bei uns an der richtigen Adresse! Wir reparieren & verkaufen Haushaltsgeräte von V-Zug, Electrolux, Miele, Lieberherr & Fors.

So schützen Sie Ihre Daten

30. Oktober 2020
Wenn plötzlich wichtige Daten verloren gegangen sind, ist das ärgerlich, aber auch eine Folge von Sicherheitslücken auf Ihrem Rechner. Regelmässige Backups und Updates sind relevant, um Ihre Daten dauerhaft vor Verlusten zu schützen.

Erfahrungsbericht zur Standortvernetzung

7. Dezember 2021
Wir vernetzten Standorte! Somit können Mitarbeitende auf dasselbe System zurückgreifen. Markus Kobel, GL-Mitglied der bfb ag, teilt mit uns seine Erfahrungen mit der Standortvernetzung.

Elektroinstallation im Haus

29. Juli 2020
Bei einem Neu- oder Umbau von einem Gebäude gehört die Elektroplanung zu einer der wichtigsten Aufgabe. Wir stellen ein Neubau-Projekt vor, bei welchem wir die gesamte Elektroplanung übernommen haben.

Microsoft Teams – Ein virtueller Arbeitsplatz

13. Mai 2020
In Projektteams online zusammenfinden und arbeiten? Webbasiert Konferenzen abhalten, Dokumente und Links teilen und austauschen? Aufgaben zuweisen und zugewiesen bekommen? Microsoft Teams bietet einen virtuellen Raum für Zusammenarbeit aller Art, quasi einen virtuellen Arbeitsplatz.

Wir sind für Sie da!

10. April 2020
Auch das Team der Nünlist AG und der Elektro Zimmerli AG leistet für Sie täglich wertvolle Arbeit im Zusammenhang mit Corona. Wir sind mit unserem 24h-Notfall-Support auch außerhalb der normalen Arbeitszeiten erreichbar und für Ihre Sicherheit haben wir diverse Massnahmen ergriffen.